Print this page

URLAUB UND HERBSTVERANSTALTUNGEN IN SARDINIEN: CORTES APERTAS!

Sardinienfans finden sicher Gefallen daran, die Herbstferien zu nutzen um Veranstaltungen im Landesinneren zu besuchen . “Herbst in Barbagia” ist die beste Gelegenheit um Orte kennenzulernen in denen die sardische Kultur und die Tradition eine wichtige Rolle spielen.

Die Cortes Apertas sind 1996 in Oliena dank einer Initiative der Gemeinde entstanden um die traditionelle Werte des jeweiligen Heimatdorfes zu erhalten.: die Dorfbewohner öffnen ihr Haus, führen traditionelles Handwerk vor und bieten lokale Spezialitäten an. Somit haben die Besucher die Gelegenheit, die Traditionen hautnah mitzuerleben.

Im Jahr 2001 weitet die Handelskammer zusammen mit einigen Gemeinden das Projekt von Oliena auf verschiedene Dörfer im Landesinneren aus. Das Herbstfest “Autunno in Barbagia” findet mittlerweile in 30 Dörfern statt. So haben die Touristen die Möglichkeit lokale Produkte zu erwerben und zu sehen wie in Orgosolo der Käse gemacht wird, wie die typischen sardischen Kekse in Aritzo zubereitet warden, wie man in Gavoi eine Trommel baut und wie man in Orani strickt.

cortes apertas sardegna

In den Monaten November und Dezember 2015 gibt es zahlreiche cortes apertas : in Ovodda, Mamoiada, Nuoro, Tiana, Olzai, Atzara, Ollolai, Teti, Gadoi, Fonni, Orune. Im Rahmen der Veranstaltung finden zahlreiche Initiativen statt: Stickerinnen, Näherinnen, Schneiderinnen führen Ihre Kunst vor, es werden Brot und sardische Kekse gebacken, es wird Holz und Eisen bearbeitet. Die Besucher können sardische Trachten, Masken und Musikinstrumete bestaunen. Musikalische Darbietungen mit Gesang, Launeddas, Trommeln und Tänzen , Bilderausstellungen, Kreativlabore , Seminare und Ausflüge sorgen für Abwechslung.

cortes apertas sardegna

Nachstehend ein Auszug über die Geschichte der Veranstaltung die auf der homepage Autunno in Barbagia veröffentlicht wurde: Autunno in Barbagia im Landesinneren von Sardinien lässt antike Traditionen und Werte hochleben und bietet die Möglichkeit hautnah mitzuerleben wie u.a. Käse produziert wird, der dann verkostet und erworben werden kann.

Das komplette Programm ist auf der offiziellen homepage www.cuoresardegna.it publiziert.

Last modified onTuesday, 24 November 2015 15:01

Leave a comment